von 13.06.2019
In meinem heutigen Review geht es um eine neue Aroma-Serie eines jungen dynamischen Herstellers. MiMiMi Juice ist eine Marke der FEAL GmbH, die von RIOT in England produziert wird. 2019 gegründet, wollen sie uns Dampfern mit ganz neuen Aromen ein besonderes Geschmackserlebnis bieten. Ob ihnen das auch gelungen ist, werde ich euch gleich erzählen.   Inhalt: 15 ml Aroma in einer 60 ml Chubby Gorilla Flasche. Einfach mit Base auffüllen … schütteln … und genießen! Reifezeit: 2 bis 4 Tage ...
191 Aufrufe 18 gefällt das
von 15.03.2019
Vapeoholica – Hersteller von den „No Coil Killer“ First Class Premium E-Liquids „Made in Germany“ mit Sitz in Nürnberg steht heute auf meiner Speisekarte. Was einem zuerst ins Auge sticht, sind die auffällig gestalteten Flaschen-Labels. Dämonen, Totenköpfe, Blut … das ist gewagt, passt aber einfach zum Gesamtkonzept. Wie es um den Geschmack dieser 9er-Serie steht, möchte ich euch in meinem heutigen Review zeigen. Es gibt gleich einiges zu lesen, also lehnt euch gemütlich zurück. Aber zuerst mal ...
732 Aufrufe 18 gefällt das
von 14.07.2019
Ich freue mich, euch heute eine neue Aromaserie von Archangels Liquids vorstellen zu können. Bereits Ende 2018 überzeugte der Hersteller mit den Erzengeln von seinen Künsten. Auch mit den Dämonen entstanden wieder sehr außergewöhnliche Kombinationen. Sieben Stück an der Zahl … Ob mich die Dämonen in ihren Bann ziehen konnten? Wir werden sehen! Inhalt: 15 ml Aromakonzentrat in einer 60 ml Chubby Gorilla Flasche. Einfach mit Base auffüllen … schütteln … und genießen. Reifezeit: Aufgrun...
189 Aufrufe 18 gefällt das
von 09.10.2018
BangJuice Oktobeer kommt in einer 60 ml Chubby Gorilla Flasche, vorgefüllt mit 15 ml Aroma und muss lediglich noch mit Base aufgefüllt werden. Der Hersteller hat seine Aromen vor der Abfüllung einem speziellen Reifeprozess unterzogen, sodass das angemischte und gut geschüttelte Liquid sofort gedampft werden kann - noch besser schmeckt es natürlich nach zwei bis vier Tagen Reifezeit. Ich habe es Montag mit einer VG70/PG30 Base angemischt und ca. 24 Stunden später diesem Test unterzogen, ich ha...
449 Aufrufe 17 gefällt das
von 25.05.2019
Hello Ladies! Letzte Woche erreichte mich eine ganz besondere Vape-Mail. Still und heimlich rollen hier doch glatt zwei neue Dash-Ladies auf uns zu. Mehr will ich nicht schon im Vorwort verraten, sondern lieber in meinem heutigen Review für euch herausarbeiten. Ob diese beiden Hübschen an die überaus erfolgreiche Dash Liquids Reihe anknüpfen können und wie sie mir schmeckten … ??? … „Let’s Dash it up!“ Inhalt: Jeweils 20 ml Aroma-Shot in je einer 100 ml Chubby Gorilla Flasche. Einfach mit Bas...
191 Aufrufe 16 gefällt das
von 22.05.2019
In meinem heutigen Review geht es um die Mischer’s Basis powered by Steammachine. Was es mit dieser, von vielen gerne auch als „Zauber-Base“ bezeichneten Base auf sich hat und ob sie mich zufriedenstellen konnte, werde ich euch hier gleich erzählen. Sven Schneider, alias Steammachine hatte eine … kann man das so sagen … „Vision“. Base mit einer Viskosität vergleichbar einer 50/50 und einer Dampfproduktion wie eine 80/20 Base. Die vielen Versuche mit Zusätzen wie Wasser oder Wodka endeten schließ...
260 Aufrufe 16 gefällt das
von 18.05.2019
In meinem heutigen, vermutlich „ausführlichsten“ Review bisher, geht es um keinen Geringeren, als den nagelneuen GHUL MECH MOD aus dem Hause VAPEOHOLICA mit Sitz im fränkischen Nürnberg. Mein Review zu den wirklich sehr gelungenen Liquids von VAPEOHOLICA könnt ihr hier in meinem Blog (Blacksheep’s Taste) nachlesen. Lehnt euch also wieder gemütlich zurück, es könnte sogleich etwas ausführlicher werden. Eins vorweg … Hierbei handelt es sich um einen mechanischen Akkuträger, ohne irgendwelche Schut...
238 Aufrufe 15 gefällt das
von 22.06.2019
„vertrautes ungewohnt werden lassen“ … mit diesen worten möchte ich mein heutiges review beginnen. so oder so ähnlich fasse ich auch die liquid-kreationen wdnw auf. man kennt sie so ziemlich alle im einzelnen, zusammen ergeben sie jedoch ein völlig neues geschmacksempfinden oder -denken. ich freue mich, euch ein weiteres herzensprojekt vorstellen zu können. we did nothing wrong e.v. (wdnw e.v.) ist ein verein zur förderung von kunst- und kulturprojekten aus berlin, deren ziel es ist, visionäre, ...
134 Aufrufe 15 gefällt das
von 16.01.2019
Der VK530 ist der erste Mod einer neuen, mir bis dato unbekannten Firma namens Vsticking. Meine Recherchen haben ergeben, dass sie wohl irgendwie mit Pioneer 4 You und YiHi verwandt sind. Auf jeden Fall verwenden sie YiHi-Chipsätze in ihren Mods, was schon mal eine gute Sache ist. Tatsächlich hat der Vsticking den neuesten YiHi SX530-Chip verbaut. So hat dieser Mod wohl auch seinen Namen bekommen. VK für Vsticking und 530 für den neuen YiHi SX530-Chip. Mein erster Eindruck des VK530 war, dass ...
1k+ Aufrufe 15 gefällt das
von 08.06.2019
In meinem heutigen Review möchte ich euch ein paar Akkus und Ladegräte von GOLISI vorstellen. Schon in den letzten beiden Jahren 2017 und 2018 sorgte GOLISI mit ihren Produkten für große Begeisterung bei den Dampfern. So sind sie auch auf den verschiedensten und teilweise größten Messen in Ländern wie Deutschland, USA, UK und Indonesien inzwischen ein feste Größe auf den Aussteller-Listen geworden. Mit ihrem Portfolio greift GOLISI einen bisher doch noch recht überschaubaren und von nur ein paar...
172 Aufrufe 15 gefällt das
von 02.09.2018
Die Liquids von Vaporist haben ja einen relativ großen Hype erfahren. Angefangen bei der Treibstoff-Serie, welche zusammen mit der Berliner Rockband Haudegen entwickelt und auf den Markt gebracht wurde, über Bienenstich bis hin zu O.G. BNANA. Pistazie Baklava ist dabei noch immer bei vielen Dampfern sehr beliebt. Hergestellt werden die Vaporist Liquids mit einer 70VG zu 30PG Base, je nach Aromenmischung wird minimal angepasst. Das Liquid verfügt über einen höheren Aromenanteil, sodass entspr...
350 Aufrufe 15 gefällt das
von 19.04.2019
Den Dampf Boss-i werden einige eventuell von Messen oder seinem YouTube-Kanal kennen. Ein absolut sympathischer und durchaus witziger Zeitgenosse, der es nicht scheut auch mal als Rampensau den Entertainer zu geben. No.1 und No.2 hatte ich schon etwas länger bei mir und war schon sehr positiv davon angetan. Als dann aber auch noch No.3 und No.4 kamen, hat es mich förmlich umgehauen und ich wollte euch das in dem folgenden Review unbedingt als eine Serie lesen lassen.   Shortfill: 50ml überdos...
544 Aufrufe 14 gefällt das