blacksheep_vape
von am 10.08.2019
306 Aufrufe

In meinem heutigen Review geht es um die Aromaserie Flavorist. Zum einen Teil aus einer Tabacco-Reihe und zum anderen aus einer Freshmint-Reihe bestehend, versucht der Hersteller hier bekannte Aromen auf das nächste Level anzuheben. Bei Tabak-Liquids bin ich meist vorsichtig und bislang eher enttäuscht gewesen, da ich ja von der Zigarette weg bin und zu den fruchtigen und süßen Liquids tendiere. Minze und Frische geht dabei eigentlich immer, da mache ich mir jetzt weniger Gedanken. Wie es nun um diese Serie steht, dazu möchte ich euch heute wieder mit auf meine Reise nehmen.


Inhalt: je 15 ml Aroma in einer 60 ml Chubby Gorilla Flasche

Reifezeit: 12 - 14 Tage

Herkunft: Deutschland


TABAK ROYAL (TABACO #1)

Geschmacksrichtung: Karamell, Pistazie, Tabak, Keks, Vanille

Geruch: Es riecht deutlich nach Karamell und leicht süß. Einen Hauch Pistazie nehme ich ebenfalls wahr.

Leck Check: Überraschend! Man erwartet einen deutlichen, meist herberen Geschmack von eigentlichem Tabak. Dabei ist es auch hier wieder Karamell, das ich deutlich schmecke und auch das leicht süßliche schmecke ich heraus. Ebenfalls die leicht nussige Note kommt an, die ich der Pistazie zuordnen kann. Die Teig Note wirkt auf mich gerade schön weich und cremig.

Review: Erstaunlicherweise kommt mir beim Dampfen zuerst die Vanille in den Sinn. Karamell und Pistazie bewirken im Zusammenspiel so ein Gefühl von salzig-süß, was mir hier absolut gut gefällt. Insgesamt für ein Tabak-Liquid sehr gelungen. Ich bezeichne es einfach mal als ein Tabak-Liquid der neueren Generation. Es bleibt anzumerken, dass dieses Liquid nicht zu voreilig weggelegt werden sollte, da es mir von Zug zu Zug immer besser schmeckte. Auch MTL-Freunde sollte hier die nötige Bestätigung erhalten. Zumal man durch die Long Fill-Variante auch schön mit dem eigenen Verlangen nach dem Flash spielen kann.

⚪⚪⚪⚪⚪ (0/5) fruchtig

⚫⚫⚪⚪⚪ (2/5) süß

⚪⚪⚪⚪⚪ (0/5) kühl

⚪⚪⚪⚪⚪ (0/5) Coil Killer

⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚪⚪ (8/10) Gesamt


HAVANA ROYAL (TABACO #2)

Geschmacksrichtung: Walnüsse, Tabak, Vanille, Honig, Rum

Geruch: Das riecht für mich etwas deutlicher nach Tabak, aber auch wieder leicht süßlich

Leck Check: Bitter und herb, sowie leicht nussig. Nur ganz leicht süß wird es erst zum Schluss.

Review: Beim Dampfen entsteht ein eher trockener herberer Geschmack, der mich deutlich mehr an ein Tabak-Liquid erinnert, sich allerdings nicht in den Vordergrund drängt. Eher schmecke ich hier dann doch eine klare und deutliche Vanillenote, kombiniert mit einer sehr dezenten Süße, die ich dem Honig zuordnen kann. Leider ist es mir nicht gelungen, die Walnüsse so richtig herauszuschmecken. Was beim Leck Check noch etwas nussiger ankam, kann ich beim Dampfen nur noch erahnen. Es kommt mir so vor, als wäre die Walnuss auf ein und derselben Höhe, wie der Tabak, was eine Art Neutralisierung beider Geschmäcker verursacht. Den Rum nehme ich gar nicht wahr. Durch die leichte Süße und den Hauch von Vanille, bleibt es jedoch ein sehr leckeres Tabak-Liquid, welches auch hier unserer MTL-Fraktion wieder gefallen könnte.

⚪⚪⚪⚪⚪ (0/5) fruchtig

⚫⚫⚪⚪⚪ (2/5) süß

⚪⚪⚪⚪⚪ (0/5) kühl

⚪⚪⚪⚪⚪ (0/5) Coil Killer

⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚪⚪⚪ (7/10) Gesamt


MAROC MINT (FRESHMINT #1)

Geschmacksrichtung: Minze, fruchtiger Kaugummi

Geruch: Man verzeihe mir die Assoziation mit Zahnpasta, aber so riecht es nun mal. Man überfliege diese Passage einfach ganz schnell.

Leck Check: Zahnpasta … mit süß!

Review: Ich hatte so meine Bedenken vor dem Dampfen, das gebe ich ehrlich zu. Jedoch schmeckt es beim Dampfen total harmonisch und nicht mehr so überladen minzig. Es kommt eine ausbalancierte Süße mit ins Spiel, die den Eindruck beim Leck Check wiederlegt. Es ist ein sehr authentischer Minze Geschmack, der auf seine natürliche Weise für diese Frische sorgt. Zugleich hat es einen leicht süßlichen Charakter, der sich nicht zu stark ausprägt und eher im Hintergrund verweilt. Was auf meiner Zunge liegen bleibt, ist ein herrlicher Minze Geschmack, der einem das Gefühl von frischem Atem gibt. Die tägliche Mundhygiene sollte man deshalb jedoch bitte trotzdem nicht vernachlässigen.

⚫⚫⚫⚪⚪ (3/5) fruchtig

⚫⚫⚫⚪⚪ (3/5) süß

⚫⚫⚫⚪⚪ (3/5) kühl

⚪⚪⚪⚪⚪ (0/5) Coil Killer

⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚪ (9/10) Gesamt


ICEBERG (FRESHMINT #2)

Geschmacksrichtung: Zitrone, Limette, Eisbonbon, Kaktus

Geruch: Der Geruch ist leicht zitrusfrisch, mit einer leichten Minze-Note. Von einem Eisbonbon oder Gletschereis Bonbons merke ich hier erst mal nichts.

Leck Check: Auf der Zunge ist eine deutliche Kühle führend. Es wirkt anfangs minimal süß und wechselt am Ende zu leicht säuerlich. Nach 2- bis 3-mal probieren nähern wir uns langsam doch auch diesem typischen Bonbon-Geschmack. Es bleibt insgesamt jedoch verdammt kühl.

Review: Beim Dampfen begleitet mich vom ersten Zug an ein Frische-Kick. Dieser wirkt auf mich trotzdem nicht wie Koolada, sondern eher Minze-artig. Es ist auch hier nur minimal süß und deutlich saurer, was ich ganz klar der Zitrone und Limette zuordnen würde. Insgesamt eine runde Sache, die jedoch nicht mit einem klassischen Eisbonbon-Liquid oder Aroma zu vergleichen sind. Ich vergleiche das hier mal mit Aroma Lemon-Cactus von Big Mouth, welches ich immer gerne MTL gedampft habe, aber hier dann eben zusätzlich noch mit dem Minze-Kühle-Effekt. Hervorragend!

⚫⚫⚪⚪⚪ (2/5) fruchtig

⚫⚪⚪⚪⚪ (1/5) süß

⚫⚫⚫⚫⚫ (5/5) kühl

⚪⚪⚪⚪⚪ (0/5) Coil Killer

⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚪ (9/10) Gesamt


Fazit: Eine durchweg solide Long Fill-Serie, bei denen am Ende vier Liquids entstehen, die sowohl für Umsteiger, als auch für ambitionierte Dampfer etwas bereithalten. Egal ob DL oder MTL, hier werden beide Anwender bedient. Sowohl die Tabacco-, also auch die Freshmint-Reihe lassen sich wunderbar auch in Pod-Systemen genießen. Was mir hier wieder positiv auffiel, ist die Tatsache, dass bei allen Liquids die Watte und die Coils schneeweiß geblieben sind. Ein deutscher Hersteller, der viel Wert auf Qualität seiner Aromen und deren Inhaltsstoffe legt, sowas gefällt mir sehr. Wer die Möglichkeit hat, sollte diese einfach mal beim Offliner probedampfen.


Gut Dampf! Euer blacksheep_vape

Erstellt in: Blacksheep´s Taste
Gefällt mir (11)
Laden...
Love (4)
Laden...
15
Thomas
unser Star Reviewer ߘ super beschrieben, da ich noch nie ein Tabak Liquid hatte kann ich mir das erste Tabak Liquid in einem meiner MTL's gut vorstellen, nun weiʃ ich allerdings nicht ob mir die s߃܃e Note fehlen w߃rde da ich eher in Richtung s܃܃ tendiere. Anders herum mu߃ ich aber au...Zeige mehr
1
1
11.08.2019
Zeige 5 weitere Antworten
1/6
Thomas
Hm Umlaute und ß werden auf meinem Handy kyrilisch angezeigt 🤔
11.08.2019
Ibimms1Dampfa
hört sich alles ziemlich lecker an, danke für den review 1f642.png
1
1
11.08.2019
blacksheep_vape
Gerne doch. Stay tuned.../robot/
11.08.2019
Marie_187
Wundervoll diese Reise mit dir gemacht zu haben. Dankesehr. Das Maroc Mint kenn ich bereits & Dank deiner Beschreibung haben mich die beiden Tabak-Sorten neugierig gemacht
2
2
12.08.2019
blacksheep_vape
Ja, das TABAK ROYAL wird von Tank zu Tank immer besser und verdient inzwischen fast den neunten Punkt von mir 👍
1
1
13.08.2019
Cybermatic
Super diese Reviews sehr informativ und hilft bei Entscheidungen. Auch wenn Geschmäcker verschieden sind. Aber so ausführlich gemacht einfach top vor allem das punkte System finde ich dabei gut. 👌🏻
2
2
17.10.2019