Röpert
von 31.07.2019
277 Aufrufe

In meinem heutigen Review geht es um den Profile Unity RTA von der Firma Wotofo.

Zum Hersteller:

Die 2012 gegründete Firma Wotofo hat ihren Sitz in Shenzhen (China). Von Anfang an setzen Sie auf Sicherheit, Innovation und Qualität. So sind Sie mittlerweile eine der älteren Firmen die es immer noch schaffen, sich auf diesem schwierigen Markt über Wasser zu halten.


Lieferumfang:

Neben dem Verdampfer selber befinden sich, in einem sehr schön gestalteten Karton, ein etwas größeres Tankglas (5ml), eine dazugehörige Kaminverlängerung, das Wickelwerkzeug, ein kleiner Schraubendreher, natürlich eine Gebrauchsanweisung und eine Wickelanleitung, beides In DIN A4 Form. Nicht zu vergessen sind die 3 Tütchen mit 2 OFRF nexMesh Coils (Kanthal A1, jeweils 0,13 Ohm, 60-70 Watt), 2 Stränge Agleted Bio Watte und eins mit allen nötigen Ersatzteilen, wie O-Ringen, Schrauben und Ersatzfedern für die Keramikplatte.

 

 


Folgende Farben stehen zur Auswahl:

 

 


Zum Gerät:

Aus einer Zusammenarbeit von Wotofo, MrJustRight1 und The Vapor Chronicles (beides US Amerikanische YouTuber) entstand ein Gerät, welches auf Anfragen von vielen Kunden gewollt war. Und zwar der bis dato schon sehr gut funktionierende Profile RDA verziert mit einem Tank. Endlich! Natürlich ist der RDA ein wenig Geschmacksintensiver, aber für einen RTA bietet dieser einen echt guten Geschmack. Der Dampf fühlt sich richtig sanft an. Verschiedene Nuancen lassen sich gut rausschmecken.

Der Profile RTA hat einen Durchmesser von 25mm und eine Höhe von 40mm (ohne Drip Tip und 510er Anschluss). Am unteren und oberen Rand verjüngt sich der Durchmesser auf 23,5mm.

Die Base funktioniert genauso wie beim RDA. Eine Keramikdruckplatte drückt von unten einen ca. 6mm dicken Strang Watte gegen das Mesh, welches von 2 schraubstockähnlichen Backen geklemmt wird. Zwei große Kammern bieten gut Platz für jede Menge Watte und sorgen für den optimalen Nachfluss. Jeweils 5 Löcher, von beiden Seiten, bilden eine schräg nach unten zeigende, verstellbare AFC (Airflowcontrol). Das beiliegende Mesh besteht aus Kanthal A1 und hat einen Widerstand von 0,13 Ohm. Es passen die gleichen Mesh Coils wie beim RDA, 16mm x 6,8mm. Diese sollten laut Hersteller mit 60 bis 70 Watt befeuert werden. Genauso wie beim RDA ist auch die Befeuerung einer Single Coil möglich. Da sind einem keine Grenzen gesetzt.

In der Top Cap und im Tank befinden sich Schrägen. Diese sollen dafür sorgen, dass sich nirgends Liquid sammeln kann welches, z.B. durch hinlegen des Gerätes, auslaufen könnte.

Befüllt wird der Tank über die Top Cap, die sich per Bajonettverschluss öffnen und verschließen lässt. In den kleinen Tank passen 3,5ml und in den großen satte 5ml. 

 

 

Ich habe die Erfahrung gemacht lieber die Original Wotofo Schnürsenkelwatte zu benutzen. Bei mir war es so, dass ich z.B. mit einem Strang Cotton Bacon Prime Nachfluss- und Dichtigkeitsprobleme hatte. Das ist natürlich meine eigene Erfahrung. Es wurde mehrfach bewiesen, dass es auch mit „normaler“ Watte geht. Nur bei mir nicht… so ist das halt manchmal. 😊


Fazit:

Wotofo hat sich echt wieder selber übertroffen und ein echtes Meisterwerk auf den Markt gebracht. Leicht zu wickeln, schmeckt gut, erschwinglicher Preis. Was möchte man mehr? Ich finde es toll, wenn Firmen auf Anfragen ihrer Kunden hören und diese in die Tat umsetzen. Das einzige was etwas nervt ist, dass man den Verdampfer vom Akkuträger entfernen muss, um den Tank abzuschrauben. Dies ist aber leider, aufgrund der ausgeklügelten Konstruktion nicht anders möglich.

 

Wenn es euch gefallen hat würde ich mich über einen Kommentar und/oder eine Reaktion freuen.

Vape on, euer Röpert :v:

Erstellt in: Mods & More
Gefällt mir (12)
Loading...
Love (4)
Loading...
16
Dampf Günthi
Meine Holde meinte das ich diesen Monat Kaufverbot habe. /crying-2/ Soll meinen Geburtstag abwarten. /thinking/ Lege und klebe jetzt überall PostIts hin mit Profile Unity /laughing/ drauf. Wehe es kommen Socken oder n Schlips. /angry-3/
Arc
Kochtöppe odee schlüpper wäre ne idee😇
Dampf Günthi
Okee, innen Kochtopf das Mesh verbaut und die Schlüppi als Watteersatz. /thinking-1/ sollte funktionieren. /crying/ /crying/ /crying/
Thomas H.
Sehr schön beschrieben, kann dem allem nur zustimmen....ich nehme auch als Watte, die Kendo Vape Cotton Gold Edition, die ist vom Durchmesser so, wie die beiligenden Wattebüsche muß man schon sagen....damit habe ich keine Probleme bisher gehabt, teste aber auch noch andere Watte aus
blacksheep_vape
Sehr ausführliches und gut geschriebenes Review. Das Abschrauben bin ich vom Aromamizer schon gewohnt und sehe es deshalb nicht kritisch. Dass ich den AFC-Ring zur Reinigung nicht abnehmen kann, ist für mich dann doch etwas störender. Das Coverbild ist übrigens sehr geil geworden 👍
Röpert
Danke großer!
Thomas
Passt, habe ihn selber und das Review stimmt mit dem überein was ich selber auch empfinde wenn ich den Unity dampfe. Ist wirklich sehr leicht zu wickeln und geschmacklich zu toppen aber sehr schwer. Super beschrieben. Ich werde mir den Kylin M noch zulegen möchte eine gute Mischung von Coil zu Mesh ...Zeige mehr
Meerdampf
Und ich habe gerade nen Kylin M bestellt. Der soll vom Deck ähnlich aufgebaut sein.
BVB-ACTION
Ich kann dem nur zustimmen. Super easy zu wickeln und in meinen 6 Monaten Erfahrung im dampfen, mit das beste Geschmackserlebnis. 👌
Dampferoli
Schön geschriebenes Review.Habe beide RDA und Rta jetzt länger im Besitz,und bin mehr als zufrieden.