blacksheep_vape
von am 19.04.2019
342 Aufrufe

Den Dampf Boss-i werden einige eventuell von Messen oder seinem YouTube-Kanal kennen. Ein absolut sympathischer und durchaus witziger Zeitgenosse, der es nicht scheut auch mal als Rampensau den Entertainer zu geben. No.1 und No.2 hatte ich schon etwas länger bei mir und war schon sehr positiv davon angetan. Als dann aber auch noch No.3 und No.4 kamen, hat es mich förmlich umgehauen und ich wollte euch das in dem folgenden Review unbedingt als eine Serie lesen lassen.

 

Inhalt: Shortfill: 50ml überdosiertes Liquid in einer 60ml Chubby Flasche. Longfill: 20ml Aroma in einer 120ml Chubby Flasche. Einfach mit einem Shot und/oder der Lieblingsbase auffüllen, kräftig schütteln.

Reifezeit: Das Liquid ist sofort gebrauchsfertig … nach ein paar Tagen schmeckten die Longfill dann doch noch etwas intensiver

 

DAMPF BOSS-I – NO.1 / SHORT FILL (50 ML)

Geschmacksrichtung: Erdbeere, Kiwi, Vanille

Geruch: Erdbeere vernehme ich nur ganz leicht, Kiwi rieche ich gar nicht, die Vanille nur minimalst

Leckcheck: Hier drängelt sich die Kiwi aber ganz schön in den Vordergrund. Die Erdbeere kommt erst später durch. Leicht süß wird es auch erst zum Schluss – Würde ich persönlich mal der Vanille zuordnen, auch wenn ich sie hier nicht als eine authentische Vanille empfinde. Aber … ist ja „nur“ der Leckcheck!

Review: Beim Dampfen entsteht ein fruchtig-süßer Mix. Ich vergleiche das No.1 mal mit einem Smoothie … die Erdbeeren und Kiwis rein in den Mixer und schön kräftig durchmixen. Dann einen Spritzer Vanillesirup dazu und fertig ist der Genuss. Für mich persönlich könnte die Erdbeere etwas dominanter sein. Bei niedrigerer Leistung ist die Kiwi zu präsent, die Erdbeere holt erst mit zunehmender Leistung auf und die Vanille kommt tatsächlich nur ganz leicht beim Ausatmen dazu … gut, sie rundet die Sache dann aber auch wunderbar ab.

Süß: ⚫⚫⚫⚫⚪ (4/5)

Fruchtig: ⚫⚫⚫⚫⚪ (4/5)

Kuchig: ⚫⚪⚪⚪⚪ (1/5)

Kühl: ⚪⚪⚪⚪⚪ (0/5)

Coilkiller: ⚪⚪⚪⚪⚪ (0/5)

Gesamteindruck: ⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚪ (9/10)

 

DAMPF BOSS-I – NO.2 / SHORT FILL (50 ML)

Geschmacksrichtung: Mango, schwarze Johannisbeere, leicht kühl

Geruch: Es riecht deutlich nach einer süßen Mango

Leckcheck: Am Anfang schmeckt es etwas herb, was wohl der schwarzen Johannisbeere zuzuordnen wäre. Das legt sich jedoch schnell und dann kommt die fruchtig süße Mango schön zur Geltung. Die Frische wurde ebenfalls schön dezent gewählt.

Review: Richtig schöne und ebenfalls fruchtig-süße Mixtur aus zwei sehr bekannten und gerne in Liquids verwendeten Früchten. Die Mango bleibt für mich doch recht deutlich im Vordergrund, was ich persönlich, als bekennender Mangoholiker sehr schön finde. Die schwarze Johannisbeere gibt dem Ganzen dann einen leicht säuerlichen Touch … nicht falsch verstehen, diese säuerliche Note verträgt sich absolut gut und die leichte Frische macht es mal wieder zu einem gelungenen Liquid, nicht nur für die etwas wärmeren Tage. Ich bin sehr froh darüber, dass es die Mango geworden ist, die ich so gerne mag. Für mich mal wieder ein absolutes Allday-Liquid.

Süß: ⚫⚫⚫⚫⚪ (4/5)

Fruchtig: ⚫⚫⚫⚫⚫ (5/5)

Kuchig: ⚪⚪⚪⚪⚪ (0/5)

Kühl: ⚫⚫⚪⚪⚪ (2/5)

Coilkiller: ⚫⚪⚪⚪⚪ (1/5)

Gesamteindruck: ⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚪ (9/10)

 

DAMPF BOSS-I – NO.3 / LONG FILL (20 ML)

Geschmacksrichtung: Süße Mandarine in Milch

Geruch: Es riecht, wie diese Mandarinen-Creme als Nachtisch beim Inder oder auch ganz einfach nach einem Mandarinen-Joghurt

Leckcheck: Wow, mehr sag ich dazu nicht. Der Leckcheck ist mir gerade sowas von egal … ich muss das jetzt unbedingt dampfen!

Review: Freunde … dieses Liquid ist der absolute Hammer! So eine süße und leckere Mandarine. Schmeißt eure Orangen-Liquids in die Tonne oder was wie eine Orange schmecken soll. Mandarine ist die neue Orange! Ich könnte mich in das Zeug reinlegen … ehrlich wahr, so schön süß und so lecker-cremig. Mehr fällt mir dazu echt nicht ein – unbedingt mal probieren!

Süß: ⚫⚫⚫⚫⚫ (5/5)

Fruchtig: ⚫⚫⚫⚫⚫ (5/5)

Kuchig: ⚫⚪⚪⚪⚪ (1/5)

Kühl: ⚪⚪⚪⚪⚪ (0/5)

Coilkiller: ⚫⚪⚪⚪⚪ (1/5)

Gesamteindruck: ⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫ (10/10)

 

DAMPF BOSS-I – NO.4 / LONG FILL (20 ML)

Geschmacksrichtung: Wilde Erdbeere, Kirsche, Keks

Geruch: Es riecht hier leicht fruchtig-säuerlich, gleichzeitig aber auch wieder süß, ganz leicht beerig

Leckcheck: Die Kirsche steht für mich hier doch deutlich im Vordergrund. Einen typischen Erdbeergeschmack nehme ich nicht so deutlich wahr. Keks nur mit sehr viel Phantasie, aber eigentlich eher nicht.

Review: Beim Dampfen sieht die Welt dann wieder mal ganz anders aus. In den niedrigeren Leistungsbereichen kommt deutlich mehr Kirsche zum Vorschein, wobei mit zunehmender Leistung dann die Erdbeernote langsam dazukommt. Erst wenn man dieses Liquid länger dampft, merkt man auch einen Hauch von Keks oder generell so eine teigige Note. Was ich allerdings definitiv sagen kann ist, dass für mich diese Teig- oder Keksnote für ein sehr cremiges Dampferlebnis sorgt. Dem bin ich nicht abgeneigt, aber einen ganzen Tank habe ich davon leider nicht geschafft. Eine Alldaytauglichkeit kann ich für mich hierfür nicht aussprechen. Aber … ganz großes ABER! Für zwischendurch und zum Genießen ist es absolut lecker. Es ist schön fruchtig und süß, dabei bringt es noch eine gewisse kuchige Note mit sich … alles in Allem für die süßen Dampfer unter uns auf jeden Fall einen Versuch wert.

Süß: ⚫⚫⚫⚫⚪ (4/5)

Fruchtig: ⚫⚫⚫⚫⚪ (4/5)

Kuchig: ⚫⚫⚫⚫⚪ (4/5)

Kühl: ⚪⚪⚪⚪⚪ (0/5)

Coilkiller: ⚫⚫⚪⚪⚪ (2/5)

Gesamteindruck: ⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚫⚪⚪ (8/10)

 

Fazit: Alle vier Liquids haben Suchtpotenzial … auch wenn ich No.4 als etwas „schwer“ einstufe, passt es wunderbar in die komplette Serie. Die Liquids müssen sich wahrlich nicht hinter anderen verstecken und sollten bei dem ganzen Mainstream bloß nicht untergehen. Ich habe die Liquids jedenfalls sehr genossen und bin gespannt, was da noch kommt. Neben der Shortfill-Variante sind das No.1 und No.2 auch als Longfill erhältlich. Ich hoffe, mein Review hat euch gefallen und wünsche allen Lesern an dieser Stelle Frohe Ostern!

 

Gut Dampf! Euer blacksheep_vape

Erstellt in: Blacksheep´s Taste
Tatsuro_kun
Ja, die Nr. 3 ist Wahnsinn... /dribble/
Rauchabzug
Sehr gutes Review!!! Kann ich bis jetzt so noch nicht bestätigen da ich es noch nicht hatte, aber werde es mal testen, da mich das ein oder andere davon jetzt neugierig gemacht hat!
blacksheep_vape
Danke ... sehr gerne 🤘
Marie_187
& wieder einmal DANKESEHR - sehr toll geschrieben und jedes mal wundervoll zu lesen
blacksheep_vape
Vielen Dank für das ehrliche Feedback 🙏
Hoppe
Werde mir definitiv No.3 mal ordern :D
SteamBox-Online
Konnte nicht länger warten - Dampf Boss-I No.3 ist sehr lecker! Ein leicht cremiges, fruchtig-süßes Mandarine-Aroma - Klasse! /happy-5/
BoeS
Na klar, bekommt ja nicht mal eben so 10 von 10 Punkten 😂 warte mal ab, wenn es gereift ist 😉
blacksheep_vape
SteamBox-Online ich hatte es mir bewusst verkniffen, bereits gestern das Wort "Neugier" in die Tasten zu hauen ߘ ich war mir sicher, dass es Dir schmeckt °ߑ
Thomas
Was versteht man unter überdosiertes Liquid?
Tatsuro_kun
Shake&Vape... Also, 60ml Flasche mit 50ml Liquid in dem das Aroma überdosiert ist um noch einen Nikotinshot bzw. Base auffüllen zu können...
blacksheep_vape
Es es fertig gereiftes höher dosiertes Aroma mit Base (Fertigkiquid), welches durch die Zugabe von Base und/oder Nikotinshots "verdünnt" / "runterdosiert" wird. Auch "Shortfill" genannt.
Thomas
Ah Ok verstehe, das hat ein Kollege mir heute mitgebracht, da musste ich auch die beiden Komponenten zufügen. Habe es aber in unseren Dampf Laden machen lassen ich kenne mich damit noch nicht aus. Danke
blacksheep_vape
Ein guter "Dampf Laden" :) ist Dir da sicher gerne behilflich, auch wenn Du eine der Komponenten selbst hinzufügen musst / sollst / darfst.