SteamBox-Online
by on 14.09.2018
115 views
Ich möchte Euch hier zwei der sechs Liquids der Big ML-Linie aus dem Hause DinnerLady aus dem vereinigten Königreich vorstellen, bekommen habe ich diese bei inTaste ( www.intaste.de ). Verkauft werden diese Liquids in 120 ml Chubby Gorilla Flaschen. Gefüllt mit 100 ml überdosiertem Liquid, kann je nach Gusto mit 20 ml 0er Base, oder entsprechend mit Nikotin Shots aufgefüllt werden. Das Mischungsverhältnis der Liquids liegt bei 35% PG / 65% VG. Ich habe die Liquids nach dem Befüllen 2 Tage stehen gelassen - jetzt wird probiert. Getestet wird im Serpent SMM mit den mitgelieferten Coils bei 40 - 50 Watt.
Trifle Delight: Süßes Erdbeerdessert (Trifle) mit ordentlich Sahne getoppt.
Geruch: Das Liquid duftet gut nach Erdbeeren und einer teigig-kuchigen Aromanote, etwas cremiges kommt auch noch mit.
Geschmack: Hier bekommen wir das, wonach es duftet; Der Dampf bringt mir ein schönes Erdbeeraroma, nicht zu süß, aber auch nicht kräftig. Begleitet wird es von einer angenehm kuchigen Note. Beim Ausatmen durch Nase und Mund nehme ich dann deutlich ein schönes, cremiges Sahne-Aroma wahr, dass das Ganze wohltuend toppt und abrundet. Insgesamt wirkt dieses Liquid eher zurückhaltend, da nicht zu stark aromatisiert - ich mag's. ;)
Apple-Cherry: Fruchtig, saftige schwarze Kirschen mit kräftigem Apfel Sirup überzogen.
Geruch: Das Liquid verströmt ein recht deutliches, süßes und angenehmes Apfelaroma. Etwas schwächer nehme ich hinten dran eine Kirschnote wahr - gut.
Geschmack: Der Dampf bringt eine schöne, leckere, nicht zu süße Apfelnote mit einer sehr feinen kaum merklichen Säurespitze, die mir sehr gefällt. Begleitet wird der Apfel von einer klar zu erkennenden, süßen Schwarzkirsche, die hier einen interessanten Akzent zum Apfelaroma setzt. Sie schmeckt nicht so richtig natürlich - schon etwas künstlich. Aber der Aromen-Mix-Spagat, der bei einem guten Schwarzkirscharoma gemacht werden muss, ist bekannt und wurde von Dinner Lady hier auch recht gut gemeistert.
Fazit: Die Meinungen über Dinner Ladys Big ML Club-Linie gehen weit auseinander, wenn man sich entsprechendes Review-Material im Netz anschaut. Ich für meinen Teil werde vielleicht auch hier und da anecken - stört mich aber nicht weiter. Ich denke, diese Liquids sind gut dampfbar und ich bin sicher, sie werden ihre Fans finden.
Herbstwolf
Dann hab ich ja noch Hoffnung, ich hatte mit der ersten Flasche aufgegeben, ich hatte Tropical Juice und das war, in meiner Wahrnehmung, schlichtweg nicht dampfbar.
SteamBox-Online
Versuch macht kluch - ich wusste auch nicht, was auf mich zu kommt ... ;)